Physiotherapie und Training in der Residenz VIVO
Physiotherapie und Training in der Residenz VIVO
Physiotherapie und Training in der Residenz VIVO
Physiotherapie und Training in der Residenz VIVO
Physiotherapie und Training in der Residenz VIVO
Physiotherapie und Training in der Residenz VIVO
Physiotherapie und Training in der Residenz VIVO
Physiotherapie und Training in der Residenz VIVO
Previous Next Play Pause
1 2 3 4

CORONA-VIRUS-INFORMATION VOM DIENSTAG

03. NOVEMBER 2020

  • Unsere Therapien finden in verschiedenen Räumen statt. Informieren Sie sich im Voraus bei Ihrer Therapeutin/Ihrem Therapeuten, wo Sie warten sollen
  • Wir tragen eine Schutzmaske
  • Allgemeine Hygiene- und Verhaltensregeln vom BAG werden befolgt:
          - Abstand halten (mind. 1.5 Meter) überall; Ausnahme Behandlung
          - Gründlich Hände waschen
          - Kein Händeschütteln
          - Ins Taschentuch oder in die Armbeuge husten und niesen
          - Wer sich krank fühlt, Fieber hat oder hustet, bleibt zwingend zu Hause
  • Wir verfügen über ein Schutzkonzept



DER FITNESSRAUM DARF MIT VORANMELDUNG WIEDER BENUTZT WERDEN.
BITTE ÜBER FOLGENDEN LINK


30.11. - 12.12.2020:
https://doodle.com/poll/gtavvwszzt28tx6z?utm_source=poll&utm_medium=link


ODER PER TELEFON.


- Garderoben dürfen von maximal 1 Person benutzt werden

- Maskenpflicht

- Geräte nach jedem Training reinigen

- Trainieren nur möglich, während den Öffnungszeiten Therapie

Physiobereich mit Tischen bei Physio Robellaz

Physiotherapie

Physiotherapie ist eine Therapieform, mit Hilfe derer die Bewegungs- und Funktionsfähigkeit des menschlichen Körpers wiederhergestellt, verbessert oder erhalten werden soll. Dies kann notwendig werden durch Krankheit, Unfall, angeborene Störungen oder Fehlverhalten im Alltag.

mehr erfahren

Trainingsraum mit diversen Geräten bei Physio Robellaz

Training

Trainieren Sie bei Robellaz Training für eine kraftvolle und bewegliche Zukunft, damit Sie unabhängig ihres Alters, sicher und leistungsfähig im Leben stehen.

mehr erfahren

Körperliches Wohlbefinden geht Hand in Hand mit körperlicher Belastungstoleranz.
Ein belastungstoleranter Bewegungsapparat schmerzt bei gleicher Belastung weniger als ein belastungsintoleranter Körper und ist zudem mobiler.

Machen wir gemeinsam Ihren Bewegungsapparat belastungtoleranter aus einer Kombination von:

  • Training
  • regenerativen Massnahmen
  • manuellen Therapieformen
  • Humor
  • Erfahrung
  • Know-how

und werden Sie weniger anfällig für:

  • Schmerz
  • Entzündung
  • Gleichgewichtsstörungen
  • Kraftlosigkeit
  • Immobilität

eingang image

Kontakt

Mathias Robellaz
Schlossstrasse 34
3098 Köniz

Telefon: 031 972 15 54
E-Mail: info@physiorobellaz.ch

Login